Aktuelles

Digibus bei der TRA, © SRFG

Von 16. bis 19. April fand in Wien die Transport Research Arena (TRA), Europas größte Verkehrsforschungskonferenz, statt. Dort wurde das Leitprojekt Digibus Austria vorgestellt. Das Testfahrzeug EZ10 des französischen Herstellers EasyMile stand für Testfahrten im Rahmen des Kongresses zur Verfügung. Insgesamt nahmen an den vier Tagen 274 Kongressbesucher an den Testfahrten teil.

Im Anschluss an die TRA wurde das Testfahrzeug in der Gemeinde Koppl im Salzburger Flachgau gebracht, wo es nun für Forschungszwecke im Rahmen des Leitprojekts Digibus Austria eingesetzt wird.

 

Zurück zur Startseite